Zur Navigation springen

Studieren mit Kind

Studieren mit Kind ist eine besondere Herausforderung - schließlich möchten Sie als Eltern Ihren Nachwuchs während der Vorlesungszeit bestens versorgt wissen.

Kinderbetreuung
Das Studierendenwerk Essen-Duisburg hat auf dem Campus in Duisburg und in Essen jeweils eine Kindertagesstätte. Dort werden in jeder Einrichtung 50 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt von pädagogischen Fachkräften betreut.

Auf beiden Campi betreibt das Studierendenwerk außerdem Kindertagespflegeeinrichtungen: Die Tiegelkids und die Studikids in Essen sowie die Campuskids in Duisburg. Ergänzt wird das Angebot an Tagespflege durch die Forscherkids am Campus Mülheim. Hier werden jeweils fünf bis neun Kinder im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren von Erzieherinnen in familiärer Atmosphäre betreut. Die Betreuungszeiten lassen sich flexibler gestalten als in einer Kita.

Beratung zum Thema Studium mit Kind
Weiterhin hat das Studierendenwerk auf beiden Campi soziale und psychologische Beratungsstellen, in denen Studierende während der Schwangerschaft und im Studium mit ihren Kindern Unterstützung erhalten.

Vorteile in den Mensen und Cafeterien
In allen gastronomischen Einrichtungen des Studierendenwerks können Fläschchen oder Gläschen für Kinder erwärmt werden. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen an der Essensausgabe. Zudem haben Kinder in den Mensen das Recht auf einen Kinderteller. Für 50 Cent können sich Kleinkinder bis sechs Jahre ihr eigenes Mittagessen zusammenstellen.