Zur Navigation springen

Links zum Thema

Online-Antrag BAföG
Seit dem 15.01.2014 bietet das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW eine Möglichkeit zur Online-Beantragung von BAföG (nur Formblatt 1 inkl. Plausibilitätsprüfung). Eine postalische Übersendung oder die Übersendung des kompletten, unterschriebenen Antrags per Fax oder eingescannter PDF-Datei an das Amt für Ausbildungsförderung bleibt allerdings weiterhin notwendig.

Information zur steuerlichen Absetzbarkeit einer Ausbildung

Es hat sich eine neue Möglichkeit der Studienfinanzierung aufgetan: die steuerliche Absetzbarkeit von Studienkosten.

Steuern „sparen“: Die hochkomplexe Materie führt faktisch zu einem Beratungsmonopol (Steuerberatungsgesetz) einer spezialisierten Berufsgruppe.

Der Bund der Steuerzahler hat ein aktuelles 10-seitiges Informationsblatt (Stand: Februar 2015) herausgegeben, um Studierenden Informationen zu bieten.