Zur Navigation springen

Kultur

Das Studierendenwerk Essen-Duisburg möchte studentische Kultur fördern. Hierfür konzeptioniert und realisiert es regelmäßig Veranstaltungen am Universitäts-Campus, organisiert Wettbewerbe oder stellt studentischen Projektgruppen Räumlichkeiten zur Verfügung. Neben dem Kunst- und Kultur Café (KKC) in Essen und dem Café vision in Duisburg sind auch die Mensen des Studierendenwerks ein Ort der Kultur. Dort werden nicht nur zahlreiche Aktionstage angeboten sondern auch regelmäßig Ausstellungen gezeigt.

Die Wohnheimtutoren des Studierendenwerks sorgen für kulturelles Programm in den Wohnheimen in Essen, Duisburg und Mülheim. Bei Spiele-, Koch- oder Länderabenden können sich die Bewohner/innen gegenseitig kennenlernen und Zeit miteinander verbringen.

Das Kunst und Kultur Café (KKC) in Essen ist seit vielen Jahren unter Studierenden als das „Wohnzimmer“ auf dem Campus bekannt. Neben kleinen Snacks sowie kalten und heißen Getränken, bietet das KKC eine große Bandbreite an Veranstaltungen von Karaoke-Abenden, über Poetry Slams, Workshops bis hin zu Konzerten an. Zurzeit hat das KKC geschlossen.

Das Café vision auf dem Campus Duisburg ist mehr als nur eine Cafeteria: Studierende können dort Fußballspiele und andere Sportereignisse live im TV verfolgen. Dank erweiterter Öffnungszeiten ist das vision auch abends ein beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort.