Zur Navigation springen
13.11.2017

Studierendenwerk Essen-Duisburg startet mit JOBSUMA neue Stellenbörse für Studierende

(Essen, 13.11.2017): Nebenjob für das Studium gesucht? Das Studierendenwerk Essen-Duisburg unterstützt Studierende auf ihrer Suche mit einem neuen Jobportal (www.jobportal-edu.de), das sich speziell an angehende Akademiker/innen aus Essen, Duisburg, Mülheim und Bottrop richtet.  

Auf der Plattform finden Studierende aktuelle Mini- und Aushilfsjobs sowie Trainee- und Absolventenstellen aus der Region. Besonders von Vorteil ist eine Jobalarm-Funktion, die per E-Mail über neuste und passende Stellen informiert.  

68 Prozent der Studierenden jobben neben dem Studium  

Das Portal, das in Kooperation mit der Jobsuchmaschine JOBSUMA entstanden ist, hat zum Ziel, Studierende bei ihrer Suche nach einem Nebenjob zu unterstützen.  

Denn der Nebenjob ist für viele Studierende neben dem BAföG die wichtigste Einnahmequelle. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Rund 68 Prozent der Studierenden arbeiten neben dem Studium, das sind sechs Prozent mehr als noch im Jahr 2012.  

Muss ich Steuern zahlen? Bin ich sozialversicherungspflichtig?

Egal, ob Studierende ihre eigene Haushaltskasse aufstocken oder Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln –  zum Thema Nebenjob im Studium können sich viele Fragen ergeben.   Hierbei ist die Soziale Beratung des Studierendenwerks eine zentrale Anlaufstelle. Sie bietet Informationen, Orientierung und Entscheidungshilfen zu finanziellen Fragestellungen, Versicherungen sowie Sozialleistungen wie Wohn- oder Kindergeld.  

Jobportal Essen-Duisburg
Die Jobbörse für Studierende in Essen, Duisburg, Mülheim und Bottrop
www.jobportal-edu.de

Hintergrundinformation  

Das Studierendenwerk Essen-Duisburg AöR ist für die soziale und wirtschaftliche Betreuung der Studierenden der Universität Duisburg-Essen, der Hochschule Ruhr West und der Folkwang Universität der Künste zuständig. Dafür betreibt es sieben Mensen, acht Cafeterien und ein Restaurant in vier Ruhrgebietsstädten. Das Studierendenwerk vermietet außerdem rund 2.500 Wohnheimplätze in 19 Wohnheimen, ist für die Durchführung des BAföG zuständig, bietet Betreuungsmöglichkeiten für knapp 130 Kinder von Studierenden an und berät Studierende in schwierigen Lebenssituationen sowie zu Möglichkeiten der Studienfinanzierung.

Weitere Informationen auf der Website: www.stw-edu.de.

In Deutschland gibt es insgesamt 58 Studierendenwerke. Dachverband ist das Deutsche Studentenwerk mit Sitz in Berlin.  

Kontakt
Johanne Peito
Pressesprecherin
Tel.: 02 01 / 8 20 10 16
Mobil: 0160 / 227 00 63
E-Mail: peito@stw.essen-duisburg.de  

Damla Korkut
Jobsuma GmbH
Tel.:  02 21 / 3 67 59 97 10
E-Mail: d.korkut@jobsuma.de  

zurück zu Nachrichtenarchiv