Zur Navigation springen
23.07.2018

Jörg Lüken übernimmt die kommissarische Geschäftsführung des Studierendenwerks Essen-Duisburg

Jörg Lüken, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Studierendenwerke NRW (ARGE) und Geschäftsführer des AKAFÖ Bochum, ist seit dem 16. Juli 2018 Interimsgeschäftsführer des Studierendenwerks Essen-Duisburg AöR. Die Bestellung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen erfolgte am 16.07.2018.

Der Dienstvertrag von Sabina de Castro endet nach fünf Jahren am 31.12.2018. Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen bezüglich der wirtschaftlichen und strategischen Ausrichtung des Studierendenwerks und der Aufgabenverteilung zwischen Verwaltungsrat und Geschäftsführung haben der Verwaltungsrat des Studierendenwerks Essen-Duisburg und Sabina de Castro einvernehmlich beschlossen, dass die Geschäftsführerin mit Wirkung vom 16.07.2018 von ihrem Amt freigestellt wird. Die Abberufung durch das Ministerium ist erfolgt.

Die Stelle der Geschäftsführung wird neu ausgeschrieben. Zum 1. Januar 2019 soll eine neue Geschäftsführerin oder ein neuer Geschäftsführer bestellt sein. Bis dahin wird Jörg Lüken die Geschäfte des Studierendenwerks Essen-Duisburg führen.

Kontakt
Johanne Peito
Leiterin Kommunikation und Kultur
Tel.: +49 201 82010-140
peito[@]stw.essen-duisburg.de

zurück zu Nachrichtenarchiv